Wake up

Die Fantasie vom Frühling
lässt den echten
beinahe nicht zu Wort kommen
dann versucht eine Brise
zu vertrauen
und flaut ab
erneut

während ein altes Erklärenwollen
durch die Frühlingserde bricht
und sich deplatziert fühlt
und wintergedankenschwer
das Ich da und dort
ein Wahrnehmen verschläft
aufwacht und
die Glieder schüttelt

In geträumten Gärten
neigen Krokusse
mitfühlend die Köpfe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte ausrechnen und Ergebnis eintragen. * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.